Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mobbingforum und Presse haben mir zum Erfolg verholfen.

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    17

    Beitrag Mobbingforum und Presse haben mir zum Erfolg verholfen.

    Mein Frau kuckt mich ganz böse an, weil ich mich immer noch nicht bedankt habe !

    Vor einiger Zeit habe ich hier im Mobbingforum einen Beitrag geschrieben. Vielleicht kann der Admin den Link dazu setzen, ich weiß nicht genau wie das geht:

    zerstörtes Gartentor

    Meine Frau hat mit einem Journalisten gesprochen der auch das ramponierte Gartentor fotografierte und in die Zeitung brachte. Der war vom Forum beeindruckt und fand das ganz toll daß es sowas gibt. Nach dem Artikel in der Zeitung wurde der Journalist und wir von verschiedenen Leuten auf die Sache angesprochen.
    Letztenendes landete die Sache und auch der Beitrag im Forum in der Gemeinde und die wurde aktiv.
    Die besagten Herrschaften inklusiv Kinderschar werden umgesiedelt. Auf Kosten der Geimeinde, also des Steuerzahlers. Ich habe mir die neuen Wohnungen von außen angesehen. Nicht schlecht Heer Specht!
    Aber egal, ich bin das Problem los und möchte mich dafür bei Herrn Norbert L. und auch beim Mobbingforum herzlichst bedanken !
    Geändert von Admin (23.11.2016 um 17:23 Uhr) Grund: ok, haben wir gemacht, danke für die Blumen !

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    483
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Mobbingforum und Presse haben mir zum Erfolg verholfen.

    es kommt eben immer drauf. Ich persönlich halte sehr viel von einem guten Kontakt zur Presse. Manche Beamte sind nur durch öffentlichen Druck zur Aktion bereit. Gilt auch für Politiker, die können vor Wahlen auch ganz schön aktiv werden. Gratuliere Dir zu Deinem Erfolg "Gartentor"

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Mobbingforum und Presse haben mir zum Erfolg verholfen.

    Bei mir wurde eingebrochen und das Badezimmer vollständig verwüstet. Wasserhähne aus der Wand gerissen etc.

    Bald war klar, dass er sich um jemanden aus der Umgebung gehandelt hat. Ein Journalist kam vorbei und hat Fotos gemacht. Dann erschien ein Artikel in der Zeitung mit den Fotos. Auch die Überflutung bzw. den Wasserschaden. Die Polizei machte uns wenig Hoffung, ka m aber ann aufgrund eiens anonymen Hinweises doch auf die Spur der Täter: Halbwüchsige aus der Umgebung. Ich nehme an, dass aufgrund des Zeitungsartikels der anonyme Tippgeber aktiviert wurde.

Ähnliche Themen

  1. Sie haben sich im Mobbingforum angemeldet
    Von Admin im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:55
  2. Sie haben sich im Mobbingforum angemeldet
    Von Admin im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 13:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •