Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Haltung des Mobbingforums gegenüber der Presse

  1. #11
    Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    103

    Standard AW: Haltung des Mobbingforums gegenüber der Presse

    jetzt hab ich mir doch glatt schon wieder selbst einen Beitrag geschrieben ...

  2. #12
    Registriert seit
    06.09.2018
    Beiträge
    50

    Standard AW: Haltung des Mobbingforums gegenüber der Presse

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    (...) bedeutet, du hast dir gerade selbst einen Beitrag geschrieben (...)
    Das ergibt keinen Sinn (verstehe ich nicht)
    Ich meine damit: Max Mustermann meldet sich in einem Forum an als Anton und noch mal als Bertram und nun interagieren beide. Mein Gefühl war oft, das praktizieren Trolle, zum einen um Spuren zu verwischen, hauptsächlich aber um Diskussionen zu "lenken" mit dem Ziel, das alle mit dem Messer auf einander los gehen. Das ist oft von der Rethorik so "professionell" aufgezogen, das man meint, die müssen irgendwas mit Psychologie studiert haben, sehr geschickt a la "iich hab ja nix gemacht!" ... und die Moderatoren und Admins merken es nicht oder wollen es nicht/ schützen sie. (nicht hier, dazu bin ich nicht lang genug hier, so was zu erkennen und bisher hat mich keiner angegriffen. Hoffe es bleibt so, denn im Augenblick fühl ich mich hier wirklich wohl und geachtet. Ich bin nur eben in der Denke, Wesen ect. "anders", das weiß ich auch selbst aber ich kann mich ja nicht verbiegen, ich bin nun mal so wie ich bin. Da heraus versucht man immer selbstgrübelnd: "bildest Dir das ein? Verrennst Du Dich in paranoidem Denken?" Deswegen fand ich die Bestätigung so interessant, wenn man selbst immer nur dieses "Bauchgefühl" hatte. Man wird ja verrückt an so was. Ursächlich solcher Leute ist die Verhaltensauffälligkeit wie bei Kindern, dieses anpiksen "stör ich? Na? Na? Stör ich?" dies richtig gehässige, nicht charakterlich korrigiertes Empfinden von "richtig und falsch" in der Persönlichkeitsentwicklung und selbst steht man hinterher noch als "Nappel" da und da kleb ich dann an der Decke und beiß die Lampe runter. Einmal wars schon so schimm, da gings Licht aus, Schlaganfall und ich bin grad mal was über 40, stand schon vorm Sensenmann mit ihm zu feilschen.)

  3. #13
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    3.570
    Blog-Einträge
    51

    Standard AW: Haltung des Mobbingforums gegenüber der Presse

    Textauszug: "bildest Dir das ein? Verrennst Du Dich in paranoidem Denken?"

    Antwort: Das ist keine Paranoia, sondern gesundes Mißtrauen !

    Viele Foren werden manipuliert. Die Admins (* hier versuchen groben Mißbrauch zu verhindern.

    Im übrigen gilt: cui bono (wem nützt es )



    (* Zu den Admins (Plural) Es sind mehrere Personen die unentgeltlich das Forum administrieren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Asylanten werden bevorzugt gegenüber Alten und kinderreichen Familien und so werden gesetzlich Krankenversicherte verarscht
    Von Hurtz im Forum Mobbing von Senioren, Mobbing von älteren Menschen im Alltag,
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 13:14
  2. Mobbingforum und Presse haben mir zum Erfolg verholfen.
    Von Gartentor im Forum Probleme mit Ausländern, verfehlte Integrationspolitik? Spannungen, Mobbing,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2016, 21:27
  3. Mobbing gegenüber Dienstleistern?
    Von drummelbummel im Forum Mobbingforum, Diskussion über Themen die nicht eingeordnet werden können
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 21:52
  4. "er hat mich geplagt", vertraut man sich mit Problem jemandem an, ist das Rufmord gegenüber dem Mobber?
    Von Edihav im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 21:07
  5. mobbing- aktuelles aus der presse
    Von Jerry Sampler im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 01:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •