Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

  1. #1

    Beitrag Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    Hi,
    in einem Astrologieforum ist gegen die Witwe eines Astrologen eine Hetze in Gang. Die Admins reagieren nicht. Die Userin, die hetzt, wurde im Thread von einer anderen Userin aufgefordert, diese Hetze zu unterlassen. Es wird die Witwe mit vollem Namen genannt und ihr finanzielle Ausschlachtung der Arbeit Ihres Mannes unterstellt. Ich will die Worte hier nicht wiederholen. Es sind arge Beleidigungen, Kränkungen.
    Gibt es einen anderen Weg als den über den Rechtsanwalt? Wenn die Frau diese Unterstellungen liest, regt sie sich auf, und das will ich nicht.
    Dem Admin habe ich schon geschrieben, beide Beiträge genannt, zitiert, ihn gebeten, er soll die Userin kontaktieren, daß sie die Hetzewörter rausnimmt.
    Was kann ich tun, damit die Haßworte in dem Thread verschwinden?

    Gruß
    Granatapfel

  2. #2

    Pfeil AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    hat das Forum eine offizielle Adresse ? wenn es in Deutschland gehostet ist, dann besteht die Möglichkeit über einen Anwalt ab zu mahnen.

  3. #3

    Beitrag AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    Zitat Zitat von Wissender Beitrag anzeigen
    hat das Forum eine offizielle Adresse ? wenn es in Deutschland gehostet ist, dann besteht die Möglichkeit über einen Anwalt ab zu mahnen.
    Sicher, Abmahnung per Rechtsanwalt ist die letzte Möglichkeit. Da wird jedoch die Betroffene es dann erfahren. Das ist ja ein Wahnsinnsaufwand, nur weil da eine ihre Bösartigkeiten austobt. Dann wird sie dort abgemahnt, sucht sie sich das nächste Forum. Die Beleidigungen stehen seit 24 November im Netz. Gestern habe ich das gemeldet, vielleicht hat es ja noch niemand gelesen. Es kann doch nicht sein, daß der Admin sein Forum für Hetze freigibt?!
    Welche anderen Möglichkeiten als den RA gibt es denn da noch?

  4. #4

    Beitrag AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum xy

    Normalerweise löscht ein Admin Klarnamen aus seinem Forum. Wir haben Deine Überschrift

    Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum xy


    mit dem Klarnamen des Forums sofort in xy geändert.

    Wenn der Admin nach Aufforderung den Klarnamen nicht löscht, kann nur über einen RA etwas bewirkt werden. Voraussetzung ist aber, daß für das Forum die deutschen Gesetze gelten.

    Wenn es in England oder den USA etc. gehostet ist, müsste dort geklagt werden, was vermutlich schon allein an den Kosten scheitert.


    Geändert von Admin tec (30.11.2016 um 11:47 Uhr)
    technischer Admin

  5. #5
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    776
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    ich glaube die Idee war, das Astroforum im Mobbingforum zu nennen um damit Druck auf zu bauen. Aber hier gibt es aus gutem Grund keine Klarnamen. Auch nicht für Firmen oder Foren.

  6. #6

    Standard AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    Zitat Zitat von Boston legal Beitrag anzeigen
    ich glaube die Idee war, das Astroforum im Mobbingforum zu nennen um damit Druck auf zu bauen. Aber hier gibt es aus gutem Grund keine Klarnamen. Auch nicht für Firmen oder Foren.
    Nein, das war nicht die Idee.
    Auch nicht die Motivation.
    Ich war total geschockt, daß es jetzt im Astrologieforum Usus ist, mit Klarnamen so loszuhetzen und es nicht unterbunden wird.

  7. #7

    Standard AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    Naja wenn gar nix hilft.Tu dich mit ein Paar Gleichgesinnten zusammen und postet da halt m al was 'Schönes' über Sie.Jeden Tag was neues.Immer ein anderer.Mit dem Hinweis, daß wenn sie mit der Hetzte nicht sofort aufhört ihr in Zukunft auch viel Spaß mit ihr habt.Sie kann sichs überlegen.

  8. #8

    Standard AW: Rufschädigung, Hetze im Astrologieforum

    das ist leider üblich aus der Anonymität heraus zu hetzen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. rechte Parolen und Hetze gegen kriegsflüchtlinge
    Von Bulk 3 im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 19:19
  2. Digitale Pranger, Mobbing durch Prangerseiten, Rufschädigung auf einer Prangerseite,
    Von Admin im Forum Mobbingwebseite, Webseite gegen Mobbing, www.Mobbing.net
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 21:34
  3. Rufschädigung-Sorge um Arbeitsplatz
    Von rala im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 12:21
  4. Rufmord, Verleumdung und Hetze im großen Stil
    Von Yezide im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •