Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.172

    Beitrag Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    ma.htm27.JPG

    Lasst uns einander in Liebe begegnen!

    Ich bin fassungslos über die schreckliche Tat in Berlin auf dem Beitscheidplatz. Mir fehlen die Worte.
    Wir trauern um die Opfer dieser Tat. Ich bitte alle User die es möchten hier ihr Beileid zu bekunden .
    Die meisten Flüchtlinge sind ebenfalls Opfer des Krieges und des Terrors.
    Wir sind im Schmerz vereint.

    Der Alteisenfahrer

  2. #2
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    1.502
    Blog-Einträge
    51

    Beitrag AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt

    am Berliner Breitscheidplatz,

    Beileidsbekundung der User des Mobbingforums


    Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer !

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    464
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Möchte meiner persönlichen Erschütterung Ausdruck verleihen

    und allen Beteiligten mein Mitgefühl aussprechen.

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    777
    Blog-Einträge
    8

    Beitrag AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Mein tief empfundenes Beileid für alle Betroffenen.





    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Was für Personen denken sich solche perfiden Anschläge aus ?

  5. #5
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    406
    Blog-Einträge
    2

    Beitrag AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Zunächst möchte ich ebenfalls mein Beileid zum Ausdruck bringen.

    ____________________

    Wenn es darum ging uns Deutsche in einer symbolträchtigen Stadt, einem symbolträchtigen Ort in einer symbolträchtigen Zeit zu treffen, dann ist dies gelungen.

    Ob es für den Attentäter und die Hintermänner zukünftig ein Vorteil ist, bezweifle ich.
    Geändert von iceberg (21.12.2016 um 16:40 Uhr)
    von Natur aus cool

  6. #6
    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    40
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Als ich die Bilder sah, war ich erschüttert und viele werden jetzt mit einem mulmigen Gefühl auf den Weihnachtsmarkt gehen. Ob die Betonblöcke was nützen ? Ich glaube nicht, denn dann fällt den Attentätern wieder was anders ein. Gegen solche Täter gibt es kaum eine Abwehr.

  7. #7
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    437
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, Beileidsbekundung der User des Mobbingforums

    Mein Beileid für die Hinterblieben,

    verbunden mit dem Wunsch den Terroranschlag nicht weiter für politische Zwecke zu instrumentalisieren.

    Obwohl offensichtlich, ist letztendlich noch nicht völlig klar wer der Täter ist. Dem "Pakistani" hatte man ja auch ganz schnell die Schuld zugeschoben.

    Aus dem Terroranschlag heraus die Debatte über "Ausländer" zu entfachen geht an der Realität vorbei. Diesen Anschlag hätte es wohl auch gegeben, wenn wir nicht Tausende von Asylanten ins Land gelassen hätten. Und die Videoüberwachung hätte den Lastwagen auch nicht gestoppt.
    Vielleicht sollte mal etwas mehr nachgedacht werden, anstatt die Emotionen in nicht endenwollenden Fernsehdiskussion hochzukochen. Ich kann das Gelaber der "Terrorismusexperten" einfach nicht mehr hören!

    Besinnliche Weihnachten !
    Geändert von Immobilie (22.12.2016 um 13:09 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktion der User des Mobbingforums und des Teams gegen Mobbing
    Von Admin im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 20:12
  2. Jetzt mal eine Frage an die User des Mobbingforums, oder besser gesagt des Forums gegen Mobbing
    Von just in time im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 00:07
  3. Jetzt mal eine Frage an die User des Mobbingforums, oder besser gesagt des Forums gegen Mobbing
    Von just in time im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 14:31
  4. EHCE - gefährliche Bakterien auf Lebesnmiteln, war das ein Terroranschlag ?
    Von zonk3 im Forum aktuelle Themen, Verbrechen, Umweltprobleme, Protestbewegungen,
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 00:23
  5. Mobbing und Selbstmordserie bei der Berliner Polizei
    Von Expolizist im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 00:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •